Sicherheit im Luftfrachtverkehr

Die Sicherheit im Luftverkehr bezieht sich auf die Abwehr äußerlicher Gefahren wie Flugzeugentführungen, Sabotage sowie terroristisch motivierte Angriffe.
Durch die Anschläge vom 11. September wurden die Sicherheitsmaßnahmen erheblich ausgeweitet. Zahlreich international abgestimmte Regeln wurden erarbeitet und durch die Zusammenarbeit von Behörden und Unternehmen zwischenzeitlich umgesetzt sowie ständig aktualisiert und angepasst.

null

Sicherheit im Luftverkehr geht uns alle an; bereits 70 % der Luftfracht wird auf Passagiermaschinen befördert.

Eine Maßnahme zur Erhöhung der Sicherheit ist die Schaffung der vom Luftfahrtbundesamt (LBA) zugelassenen Beteiligten an der sicheren Lieferkette, den sog. „Bekannten Versender (BV)“ und „Reglementierten Beauftragten (RegB)“. Die Zulassung ist abhängig vor der Vorlage und Überprüfung eines Luftfahrtsicherheitsprogrammes und der Luftsicherheitsschulungen des Personals.

null

Reglementierter Beauftragter

Die CARGO WINGS ist ein vom LBA zugelassener „Reglementierter Beauftragter“. Wir sind Teil der sicheren Lieferkette und sind für die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsanforderungen verantwortlich. Wir gewährleisten die Sicherheitskontrollen für die uns anvertraute Fracht.

Wollen Sie mehr wissen?

Bei Fragen rund um die Sicherheit im Luftverkehr stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zuerst die Beratung, dann der Transport.

Luftfrachtbundesamt (LBA)

Zusätzliche interessante Interformationen zu diesem Thema finden Sie auf den Internetseiten
des Luftfahrtbundesamtes (LBA) unter www.lba.de – Luftsicherheit

Menü